Hygieneplan der Boxschule Culcay in Pfungstadt / Darmstadt

Hygieneplan der Boxschule Culcay

1) Zutritt nach 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet)

Der Zutritt ist daher aktuell nur mit dem Nachweis des vollständigen Impfschutzes, dem Nachweis der Genesung oder einem negativen Testergebnis möglich. Alle nicht vollständigen Geimpften brauchen einen negativen Test. Diese Tests können auch vor Ort durchgeführt werden. Das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.

Diese Maßnahmen gelten für das Trainieren in den INNENRÄUMEN. Das Training im Freien leibt unberührt.

2) Halte mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Mitgliedern.

3) Vor dem Betreten und verlassen der Boxschule sind die Hände mit dem bereitgestellten Mittel zu desinfizieren.

4) Es erfolgt eine Eintragung in die ausliegende Anwesenheitsliste. Dies dient bei einer eventuellen Infektion zur Nachverfolgung der Infektionskette.

5) Personen die sich kränklich fühlen sind vom Besuch der Boxschule ausgeschlossen.

6 ) Die markierte Wegregelung bzgl. Ein- und Ausgang ist einzuhalten.

7 ) Die Trainingsgeräte sind mit einem ausreichend großem, eigens mitgebrachtem Handtuch zu bedecken.

8 ) Trainingsgeräte sind nach jeder Benutzung vom jeweiligen Benutzer gründlich zu desinfizieren.

9 ) Flächendesinfektionsmittel und Handdesinfektionsmittel sind in ausreichendem Maße überall in der Boxschule vorhanden.

10) Die Benutzung der Toiletten und Urinale unterliegen erhöhten hygienischen Maßnahmen. Eine Anleitung zum Waschen der Hände ist ausgehängt.

11 ) Der Hygieneplan ist überall gut sichtbar ausgehängt und von jedem einzuhalten.

Es gelten die allgemeinen Abstands-und Hygieneregeln des Robert Koch Instituts.

Stand 23.8.2021